Mein Leben ist im Flow

Was für ein schöner Satz, was für ein toller Inhalt, was für ein grandioses Magazin. FLOW

Wie lautet dieser nette Spruch? Das Leben passiert, wenn du nicht gerade planst, was passieren soll?! So, oder so ähnlich –  egal: Mit dem Flow verhielt es sich ähnlich: Was als langweiliges Warten auf den Zug, im architektonisch wenig einladenden Westbahnhof, begonnen hatte, endete damit, ein tolles Magazin gefunden zu haben, das einen beinahe dazu brachte, aufs Aussteigen zu vergessen.

Flow ist ein Magazin, ganz nach Julenas Geschmack, auch wenn Sie bisher nichts ähnliches gelesen hatte: Die Geschichten sind interessant, nahe an ihrer Erlebniswelt und es tut gut zu spüren: „Ja, ich bin auch eine Zielgruppe, da gibt es mehrere Leute, die die Dinge so sehen wie ich und die sich auch wahnsinnig darüber freuen, dass hübsche Geschenkpapier, Scherenschnitte und sogar ein Notizheft dem Heft beigelegt sind.“

Kurzum: Julena hat sich gefreut wie eine Schneekönigin, da für viele Sinne etwas dabei war.

Die Geschichte über Dinge (Ausgabe 1/13), die man kurz vor dem Tod bereut, berührte Julena nachhaltig: Es wird davon berichtet, dass viele Menschen bereuen, sich Zeit ihres Lebens nicht zugestanden haben, glücklicher zu sein. Und, das kann man drehen und wenden, wie man möchte: Es  ist einfach traurig, festzustellen, dass man das eigene Glück in seinem begrenzten Leben, nicht höher bewertet und danach gehandelt hat. Julena versteht Glück nicht als „Zustand“, sondern: Das Glück wohnt in Momenten, es kommt nur darauf an, welche Tür man öffnet und mit welcher Einstellung man einen Raum betritt. Die nachhaltige Berührung durch diesen Artikel äußert sich daher darin, wieder bewusster JA zum Leben zu sagen, denn wenn man sich nicht als GestalterIn des Lebens sieht, dann kann man es doch gleich sein lassen ;-).

In diesem Sinne: Schreibt Bücher, wenn ihr schon immer AutorInnen sein wolltet, macht Jobs, die euch Spaß machen, weil man sich das Kind eigentlich so vorgestellt habt, verreist in fremde Länder, wenn ihr kosmopolitisch leben wollt, backt Kuchen, wenn euch das samtige Umrühren in einen meditativen Zustand versetzt, klettert auf Berge, wenn ihr die Welt immer schon von oben sehen wolltet oder kuschelt euch einfach zu euren Liebsten unter die Decke.[Elfenbeinturmgedanken – ENDE]

Hier kann frau bereits erschienene Ausgaben nachbestellen:
Nr. 1 (direkt auf Flow-Seite)
Nr. 2 (direkt auf Flow-Seite)
Nr. 3 (auf Amazon, um die € 29,– zu erreichen ;-))
Nr. 4 (Amazon)
Nr. 5 (Amazon)
Nr. 6 (akt. Ausgabe).
Advertisements

2 Antworten auf “Mein Leben ist im Flow”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s