Post aus Paris I

Diesmal gibt es keinen kreativen Input, außer frau versteht das Geschriebene als eben solchen, sondern einen kleinen Brief aus Paris von mir an euch :-).

Die Anreise war (imaginativ) abenteuerlich, denn ich bekam am eigenen Leib zu spüren, welche Wirkung Medien auf mich haben: „Sitzt da neben mir im Flugzeug vielleicht jemand, der etwas ganz Böses anstellen will, vielleicht mit diesem Flugzeug?“ Das T-Wort spare ich ich bewusst aus ;-). Warum ist der Typ zwei Mal innerhalb von 15 Minuten auf’s Häusl gegangen und warum das 2. Mal genau wenn die Stewardessen das Essen bringen und wozu kramt er zwei Fetzen aus seinem Rucksack raus und verschwindet dann mit diesen? Das kann nur eines heißen: Er muss am WC eine Flüssigkeit versteckt haben, will die Fetzen darin tränken und dann die Stewardessen überwältigen. Mir schwant Böses. Warum muss das genau passieren, wenn ich nach Paris fliege und wieso? Scheiße, ich hätte mich doch vielleicht mehr mit der aktuellen politischen Situation auseinandersetzen sollen.

Um all dieser Paranoia noch eins drauf zu setzen, informiere ich die Stewardess – peinlich war mir das schon, aber wenn ich damit unsere aller Leben retten kann? Da muss ich jetzt durch, ZIVILCOURAGE groß geschrieben ;-). Den Rest der Peinlichkeit will ich euch und auch mir ersparen, denn ‚Alles ist gut‘ und ich sitze nun in meinem entzückenden Pariser Studio.

Heute ging es bereits auf eine kleine Vintage-Entdeckungstour ins Marais und mit einer wirklich lässigen Cordjacke bin ich zurückgekehrt. Und nun ist alles so, wie ich mir das vorgestellt habe: Ich sitze hier, trinke Kaffee, rauche eine Zigarette und freu mich, dass mir das Schreiben Spaß macht. Nur ruhig ist es. Ähnlich wie bei meiner Schweigewoche im buddhistischen Zentrum, aber mit mehr Konsum :-).  Weiter gehts heute noch mit dem berühmten Père Lachaise und mit ein bissl Glück gelingt mir das eine oder andere Pic.

Alles Liebe
Julena

Advertisements

  1. hey! flug hast du also gut überstanden;-) Wenn ich das lese, bekomme ich auch Lust auf Pariser Flair! Freue mich, dass es dir so gefällt und gut geht! Viel Spaß noch und ich will ein Foto sehen 🙂
    Bussi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s