Senf kann vieles sein.

Seit Monaten stehen sie nun schon im Carport: die Paletten für das Bett. Es wäre alles da: Die Bloggerin Designfever war so lieb und hat mir eine tolle DIY-Anleitung geschickt, ich hab einen Schleifer, Werkzeug, Platz 😉 und eben die Paletten. Wären diese nur nicht so hässlich! Bitte nicht falsch verstehen, ich find‘ diese nämlich „schiach“, weil sie so neu aussehen ;-).
Daher schwanke ich nun seit Monaten: Soll ich mir neue alte Paletten kaufen, dann würde ich das Bett Natur lassen oder soll ich einfach drüber lackieren?
Bitte helft mir dabei diese Entscheidung zu treffen, denn ich will endlich ein Bett! DANKE!
[Julena’s Rücken dankt euch auch]

* Da es WordPress leider nicht zulässt korrekt zu verlinken: Hier der Link zum Blog von Designfever und hier der Link zum Foto.

Advertisements

8 Antworten auf “Senf kann vieles sein.”

  1. Hi, sieht auf dem Foto echt toll aus! Ich finde das Besondere ist, dass sie geschliffen sind… (und eben nicht rissig-roh wie neue Paletten). Deshalb würde ich sie auf keinen Fall lackieren (Klarlack! Würde mir gar nicht gefallen, also die Geschmäcker sind eben verschieden… 😉 Also ganz fein schleifen und eventuell ölen.
    Oder du nimmst eine Farbe – ich finde aber da kann eine Abstimmung gar nix 😉 – DU schläfst in dem Zimmer! In dem Fall würde ich auch lasieren und nicht lackieren damit die Struktur vom Holz sichtbar bleibt.
    Gutes Gelingen! 🙂 Lg E.

    Gefällt mir

    1. hallo,

      vielen dank! soweit ich weiß, wurde das Bett, welches ja auf dem vild zu sehen ist und meine „nachbauanleitung“ darstellt, von designfever mit Klarlack „behandelt“ :-).
      schleifen muss so oder so sein, weil frau sich ansonsten viel zu viele schiefer holen würde und das passiert mir ohnehin drei mal die Woche :-(. die Idee mit der Lasur ist super – keine Ahnung, warum ich da selbst noch nicht dran gedacht habe?!
      ich werde auf alle fälle auf dem laufenden halten, wie ich mich entschieden habe, vielen dank auf alle fälle für deine Inputs!

      alles liebe und einen sonnigen tag,
      julena!

      Gefällt mir

      1. Hi nochmal! Also das mit dem Lack sieht man natürlich auf dem Foto nicht von der Entfernung… ich denke du weißt wie ein lackiertes Holz und ein geöltes aussieht… es ist einfach Geschmackssache. Und wenn du sozusagen auf dem Holz auch liegen willst, tust du es sicher unmittelbarer, wenn du es nicht lackierst… Den Tisch habt ihr ja übrigens auch nicht lackiert. V.a. wenn du einen glänzenden Lack nimmst, hast du schon ein sehr anderes Feeling und auch ganz andere Haptik… 🙂
        Viel Spaß und bin schon gespannt, wie du dich entscheidest! 🙂 Bussal

        Gefällt mir

      2. guten morgen :-),
        also der lack ist vom tisch oder halt vom Bett ;-). ich denke, glanz kann auch ganz gut aussehen, ist aber halt tatsächlich ein anderes feeling. ich bin gestern von einer Freundin auch noch auf ne ganz andre möglichkeit hingewiesen worden (bzw. würd‘ ich in diesem fall sogar von angestiftet reden ;-)): die Idee ist noch unausgegoren, daher verrat ich noch nichts, aber soviel sei gesagt: es wird aufregend und das ist in einem kriminalistischen sinne gemeint!
        bj

        Gefällt mir

      3. Hej, mein Tipp zuerst ölen (Nussöl hebt die Holzfasern hervor) und danach eventuell wachsen. Das haben wir bei unserer Küchenarbeitsplatte gemacht, sieht superedel aus (s. Fotos auf Facebook)!
        Grüßle
        Babsi

        Gefällt mir

      4. guten morgen,
        stimmt, das sieht wirklich super aus. woher hast du das Nussöl bezogen und auch das wachs? ich bin da nämlich schon einmal ob der Auswahl im Baumarkt gescheitert: Es gab irre viel Sachen, aber so richtig hat gar nichts gepasst :-(.
        danke, lg und einen feinen tag,
        julena 🙂

        Gefällt mir

  2. Hallo Julena!
    Lass doch die neuen Paletten, schleife diese und lackiere sie Natur (Klarlack). Holz soll sichtbar sein, weil es einer der besten natürlichen Werkstoffe ist. Ich wünsch Dir gutes Gelingen und bin schon auf das Ergebnis neugierig. Liebe Grüße vom Semiprofiheimwerker.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s