Kuhtherapie

Ich wusste es. Es kann einen Zusammenhang zwischen meinem Faible für Kühe und dem Interesse an Psychotherapie gehen: die Kuhtherapie.

Und die funktioniert so:
Frau setzt sich – am liebsten mit ihrem Mann – an einen Tisch. Dann schneidet sie mal. Übt sich in ihrer Konzentrationsfähigkeit und mag es jedesmal auf eine eigentümliche Weise sehr gerne, wenn sie mit ihrem Präzensionscutter die zu schneidende Linie aber wirklich haarscharf erwischt – manche werden wissen was ich meine ;-).

Nach einer Stunde des gemeinsamen Schneidens, geht’s ans Falten. Das Falten tut der Feinmotorik gut. Die wird in den  nächsten eineinhalb Stunden nämlich ausgiebigst trainiert. Und nach der Ertüchtigung von Körper und Geist, gehts ans Kleben.

Wir gut frau ihren Job in den ersten Schritten gemacht hat, erkennt sie gegen Ende der Therapie. Sie erkennt auch, dass der Mann, bei diesen feinmotorischen Sachen einfach viel genauer ist. Ja, und dann ist frau fertig und bemerkt, dass sie ein Stück weg geduldiger wurde.

Und wer hat die Kuhtherapie erfunden?
Die ist meinem wirren Kopf entsprungen, aber auf die Idee hat mich Anastasia Baron gebracht. Die war nämlich so lieb und hat mich gefragt, ob ich Lust habe, eines ihrer 3D-Origami auszuprobieren und darüber etwas schreiben will. Wollte ich.

Hier geht es zur Erfindung der absolut pflegeleichten Haustiere und weiter unten noch zu den Fotos des Werkes – gemeinsam geschaffen mit meinem Mann. Schön war’s, lang hat’s gedauert (wir haben nämlich um die acht oder neun Stunden gebraucht) und vielleicht ist es gerade deshalb so nett, wenn frau es zu zweit macht.

Advertisements

2 Antworten auf “Kuhtherapie”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s