Tauschen mit Sinn

Kleidertauschbörsen schießen gerade wie Schwammerl aus dem Boden und auch Julena wurde vom kollektiven Fetzenfieber erfasst. So kam’s, dass sie die letztes Jahr initiierte Tradition vor wenigen Wochen wieder aufgriff und den sogenannten Mädelsflohmarkt organisierte. Und weil das dort immer so nett ist, startet sie einen kleinen Aufruf.

(¯`·._.·(¯`·._.· AUFRUF ZUM MÄDELSFLOHMARKT ·._.·´¯)·._.·´¯)„Tauschen mit Sinn“ weiterlesen

Post aus Paris II

Der gestrige Tag hat mir wieder einmal gezeigt: Wo Schatten ist, ist auch Licht oder in meinem Fall, wo Regen ist, da ist auch Sonne und so habe ich gestern den tollsten Regenbogen meines Lebens gesehen, sogar in doppelter Ausführung. Voilà:

Regenbogen am Place de la République Paris Stimmungsbild
Regenbogen am Place de la République

Diesem Glück nicht genug, kam ich gestern auch in den Genuss den Eiffelturm zu erklimmen – zu Fuß, versteht sich :-). Das Bauwerk ist schlichtweg amazing: Ich liebe die Ästhetik der Stahlträger und fand den Turm eigentlich besser, als die Aussicht von diesem, denn auch wenn diese berauschend ist: Wenn man sich in einer Stadt nicht super auskennt, sehen alle Städte von oben eigentlich gleich aus. Da bevorzug ich dann den Blick auf Wien vom Himmel :-).
However, hier mein Best of ‚La Tour Eiffel‘.

Ich wünsch‘ euch einen schönen Sonntag,
eure Fraggles-Tante (Frau von Matt) 🙂