Die Welt ist eine Leiter.

Es war der 2. Jänner 2015. Das alte Jahr wurde mit lieben FreundInnen gebührend verabschiedet und mit eben diesen das neue herzlich willkommen geheißen. Schnee und ein kaputtes Auto ließen die Frage aufkommen „Was mach ich nur in den kommenden Tagen?“
Wie aus der Pistole geschossen, fiel der Satz „Du kannst ja nach einer alten Leiter Ausschau halten, ich will mir nämlich ein neues Bücherregal bauen.“

Zuerst Lachen, dann nichts und kurz danach: „Ich weiß wo eine ist: im Wald!“ Die Frage nach dem was tun, war für die nächste Stunde geklärt, denn wir machten uns auf und suchten nach einer alten Leiter, irgendwo im Wald, irgendwo unter dem Schnee. Nach Wühlen und Tasten ward sie gefunden – auch wenn sie kein Bücherregal, sondern eine Kräuter-Leiter für die Terrasse wurde. Wie’s kam und auch entstand, erzählt euch Julena.

人❀⍲‿⍲❀人   人❀⍲‿⍲❀人   人❀⍲‿⍲❀人

Diesmal kam nicht ich, sondern der liebe Mann auf die Idee, dass frau doch aus der alten Leiter ein nettes Kräuterarrangement zaubern konnte. Dies hätte nämlich zwei großes Vorteile: 1. wäre dem tristen Verweilen in der Werkstatt ein Ende gesetzt und 2. wären die Kräuter in ungeahnten Höhen vielleicht besser vor den zahlreichen Schnecken geschützt. Schau ma mal…


Was ihr braucht

  • eine alte Leiter
  • Blumentöpfe
  • Kräuter: Ich entschied mich für Basilikum, Zitronenmelisse, Thymian, Majoran, Minze, Salbei und Rosmarin.
  • Keramik-Bohrer. Diesen braucht es, um kleine Löcher zur Aufhängung der Blumentöpfe bohren.
  • Diamant-Bohrer. Um nach dem Bohren des Lochs auch schöne Bohrränder zu erhalten, bedient sich frau eines Diamantbohrers.
  • (Akku-)Bohrer
  • Malerkrepp
  • lange Kabelbinder
  • Schnur eurer Wahl

Was zu tun ist
Nicht viel :-). Bohrt am oberen Ende der Töpfe zuerst mit dem Keramik-, dann mit dem Diamantbohrer Löcher rein. (Für all jene, die das noch nie gemacht haben: In meinem Etageren-Artikel habe ich die Schritte genau ausgeführt.) Dann steckt die Kabelbinder durch das Loch und bringt den Topf auf eine Höhe an, die euch gefällt. Zum Schluss kann frau die Kabelbinder noch mit einer hübschen Schnur umwickeln und fertig ist sie, die Kräuter-Leiter.

Alles Liebe,
Julena von der Terrasse!

Advertisements

4 Antworten auf “Die Welt ist eine Leiter.”

  1. Super-Idee, richtig schön anzuschauen! Möchte fast selber so eine originelle Kräuter-Leiter im Garten haben. Falls du also im Wald wieder mal eine Leiter findest- muss ja nicht gerade im Schnee sein – lass es mich wissen. Liebe Grüße aus der Oststeiermark

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s